IWB/ESF 2014-2020

Gleichberechtigter Zugang zu Bildung und Arbeit

Seit mehr als 50 Jahren steht der Europäische Sozialfonds (ESF) für Beschäftigung, aktive Arbeitsmarktpolitik und den Kampf gegen Diskriminierungen jeglicher Art am Arbeitsmarkt.

Der 1957 gegründete Europäische Sozialfonds (ESF) ist einer der wichtigsten Strukturfonds der EU. In Zusammenarbeit mit den EU-Mitgliedstaaten verfolgt der ESF wichtige Ziele wie ein hohes Beschäftigungsniveau, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, eine nachhaltige Entwicklung sowie den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union.

Während der Übergangsregion 2014–2020 stehen insgesamt € 42,2 Mio. zur Verfügung. Davon stammen € 25,3 Mio. direkt aus dem Fördertopf des ESF. Weitere € 16,9 Mio. steuern der Bund und das Land Burgenland bei.

Die finanziellen Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds können öffentliche Verwaltungen, Nichtregierungsorganisationen, Wohlfahrtsverbände sowie Sozialpartner erhalten, die im Bereich Beschäftigung und soziale Eingliederung aktiv sind. Eine Förderung einzelner Personen kann nicht beantragt werden.

Das wird 2014-2020 vom ESF gefördert:

1. Beschäftigung und Mobilität

  • Zugang zu Beschäftigung für Arbeitsuchende und Nichterwerbstätige. Förderung der Mobilität der Arbeitskräfte
  • Gleichstellung von Frauen und Männern. Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Anpassung der Arbeitskräfte, Unternehmen und UnternehmerInnen an den Wandel
  • aktives und gesundes Altern

2. Soziale Eingliederung und Armutsbekämpfung

  • Maßnahmen für sozial benachteiligte und arbeitsmarktferne Personen, u. a. MigrantInnen
  • Maßnahmen für geringfügig beschäftigte Personen
  • Maßnahmen zur Bekämpfung der Frauenarmut

3. Investitionen in Bildung, Kompetenzen und lebenslanges Lernen

  • Verringerung und Verhütung des vorzeitigen Schulabbruchs
  • Förderung des gleichberechtigten Zugangs zum lebenslangen Lernen

Um die Erfolge des Phasing Out Programmes auch visuell ansprechend aufzubereiten, haben wir Zahlen und Fakten mithilfe von Infografiken dargestellt und diese in einem Kurzfilm zusammengefasst. In dieser APA-Visualisierung findet sich auch ein Überblick über das Förderprogramm IWB 2014-2020 ESF.


Soziale Verantwortung. Mit humaner Umsetzung.

Für die Gesamtkoordination der Förderschwerpunkte ist das Sozialministerium verantwortlich, welches die Funktion als Verwaltungsbehörde innehat. Weiterführende Informationen dazu finden sich auf der Website des Europäischen Sozialfonds: www.esf.at

foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner

Sie möchten Ihr Vorhaben im Burgenland fördern lassen?

Sie möchten eine EU-Förderung beantragen, wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden können? Wir helfen Ihnen weiter!

JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!

Bitte beantworten Sie untenstehende Fragen!

1 Ich bin / Wir sind ...
2 Mein / Unser Thema ist ...
JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!
0
Einträge gefunden