Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen

Wissen und lebenslanges Lernen stellen ein gesellschaftliches und wirtschaftliches Potenzial dar, auf das die Regionen nicht verzichten können. Ein breites, regional verfügbares Bildungsangebot ist ein Schlüsselfaktor dafür. Dabei geht es nicht ausschließlich um Zugang zu Qualifizierung für Beschäftigung, sondern auch um die Stärkung der regionalen Identität durch allgemeine Bildungsangebote in allen Teilregionen des Burgenlandes sowie darum, den Stellenwert von Lebenslangem Lernen und Bewusstsein für Bildung als Prozess zu erhöhen und Möglichkeiten für die persönliche Weiterentwicklung der Bevölkerung zu verbessern.

 

Wer wird gefördert:

·         MultiplikatorInnen

·         Personen mit Weiterbildungsbedarf

·         Bildungsbenachteiligte

·         Niedrigqualifizierte

·         SchulabbrecherInnen

·         Personen mit nicht abgeschlossener Berufsausbildung bzw. Basisbildungsbedarf

·         MigrantInnen

·         Nicht-Erwerbstätige

 

 


Ihr Ansprechpartner

image.originalResource.title
Mag. Dieter Szorger

Amt der Burgenländischen Landesregierung

Abteilung 7 - Bildung, Kultur und Gesellschaft

Europaplatz 1

7000 Eisenstadt


TELEFON+43 (0) 57 / 600 - 2452

E-MAILdieter.szorger@bgld.gv.at

foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner

Sie möchten Ihr Vorhaben im Burgenland fördern lassen?

Sie möchten eine EU-Förderung beantragen, wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden können? Wir helfen Ihnen weiter!

JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!

Bitte beantworten Sie untenstehende Fragen!

1 Ich bin / Wir sind ...
2 Mein / Unser Thema ist ...
JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!
0
Einträge gefunden