Frauen- und mädchenspezifische Laufbahnberatung in beruflicher und persönlicher Hinsicht

Darunter fallen Projekte, die z. B. auf die Integration beruflicher Ziele in persönliche Lebenspläne abzielen, oder solche, die Erschwernisse (Betreuungspflichten, Mobilitätsfragen, Sprachbarrieren u. a.) in der Laufbahnplanung bearbeiten und Hilfestellung bei der Erarbeitung von Lösungen bieten.

Des Weiteren sollen Projekte und Studien gefördert werden, die Frauen und Mädchen das Thema Technik näherbringen und Rollenklischees aufbrechen. Außerdem werden Projekte unterstützt, die innovative gemeinschaftliche Organisationsformen durch Frauen (z. B. Genossenschaften, Kooperativen …) erproben.

Wer wird gefördert:

  • Frauen
  • Mädchen
  • Migrantinnen
  • Eltern
  • Unternehmen

Ihre Ansprechpartnerin

image.originalResource.title
Mag. Karina Ringhofer

Amt der Burgenländischen Landesregierung

Abt. 7 - Referat Frauen, Antidiskriminierung und Gleichbehandlung

Europaplatz 1

7000 Eisenstadt


TELEFON+43 (0) 57 600 - 2265

E-MAILkarina.ringhofer@bgld.gv.at

foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner

Sie möchten Ihr Vorhaben im Burgenland fördern lassen?

Sie möchten eine EU-Förderung beantragen, wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden können? Wir helfen Ihnen weiter!

JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!

Bitte beantworten Sie untenstehende Fragen!

1 Ich bin / Wir sind ...
2 Mein / Unser Thema ist ...
JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!
0
Einträge gefunden