Weg der Sinne

Foto: Walter Luttenberger

Natur erleben, tasten, riechen, hören

Die Natur mit anderen Augen zu sehen, sie mit allen Sinnen zu erfahren und zu begreifen - das ist das besondere Angebot im Naturpark Geschriebenstein für Menschen mit besonderen Berdürfnissen. Herzstück des innovativen Projekts ist ein behindertengerechter, barrierefreier Baumwipfelweg, der das Interesse und Verständnis für den Wald, den Naturpark und das gesamte Ökosystem wecken und vertiefen soll.

Was gefördert wurde:

  • naturhistorisches touristisches Angebot für blinde und sehschwache Menschen
  • Errichtung von Geräusch-, Riech- und Taststationen
  • Adaption des Parkplatzes und Wegeleitsystems
  • Produktion von Werbemitteln

Förderziele:

  • Attraktivierung und Qualitätsverbesserung von Freizeiteinrichtungen
  • Verbesserung der touristischen Infrastruktur
  • nachhaltige Standortentwicklung
  • regionalpolitische Relevanz

Wie gefördert wurde:

  • Zeitraum: November 2007 - Dezember 2008
  • Investitionsvolumen: 217.000 Euro
  • Fördersumme: 151.900 Euro

Verantwortliche Förderstelle:

  • Amt der Burgenländischen Landesregierung
    Abteilung 5 - Anlagenrecht, Umweltschutz und Verkehr
    Hauptreferat Tourismus

Projektträger:

Naturparkverein Markt Neuhodis
7464 Markt Neuhodis, Nr. 106

Dieses Projekt wurde aus dem EU-Förderprogramm Phasing Out EFRE 2007-2013 gefördert. Die ganze Story finden Sie in unserer Broschüre "sinnlICH", die Sie gerne untenstehend downloaden können. Nähere Informationen über das Förderprogramm Phasing Out finden Sie unter www.phasing-out.at.


Projekte

270 Mio. Euro Fördergelder wollen investiert werden

Für die großen 6 Bereiche 

  • Forschung, Technologie & Innovation
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen
  • CO2-arme Wirtschaft
  • Beschäftigung und Mobilität
  • Soziale Eingliederung und Armutsbekämpfung
  • Investitionen in Bildung, Kompetenzen und lebenslanges Lernen

stehen im neuen Förderprogramm "Investitionen in Wachstum und Beschäftigung 2014-2020" weitere 270 Mio. Euro an Fördergeldern seitens der Europäischen Union, des Bundes Österreich sowie des Landes Burgenland zu Verfügung. 

Um sich Ideen holen zu können, wie Ihr eigenes Projekt aussehen könnte, werfen Sie doch einen Blick in unsere Case Study Folderserie. Hier haben wir Projekte aus der letzten Förderperiode "Phasing Out 2007-2013" vorgestellt. Die Schwerpunkte, die gefördert wurden, haben sich nicht wesentlich geändert!


Downloads und Websites:

Die Case Study Folderserie 2007-2013 zum Download:

wirtschaftlICH
künstlICH
sinnlICH
menschlICH
fortschrittlICH
öffentlICH

Nähere Infos auf der Programmhomepage:
www.phasing-out.at

foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner

Sie möchten Ihr Vorhaben im Burgenland fördern lassen?

Sie möchten eine EU-Förderung beantragen, wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden können? Wir helfen Ihnen weiter!

JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!

Bitte beantworten Sie untenstehende Fragen!

1 Ich bin / Wir sind ...
2 Mein / Unser Thema ist ...
JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!
0
Einträge gefunden