Tipps zur Antragstellung

Erfolg = (Idee + Mut) x Förderung

Machen Sie mehr aus Ihrem Vorhaben! Mit dem IWB-Programm.

Sehr gut! Ihre Idee hört sich ausgezeichnet an! Doch wie gelingt es, das gesamte Potenzial Ihrer Vision auszuschöpfen? Wie gehen Sie richtig an ein Projekt dieser Größenordnung heran, damit alles wie geplant klappt? Nicht nur ideell erfolgreich, sondern auch wirtschaftlich rentabel?

Die Förderprogramme der Europäischen Union sind nicht nur für „die Anderen“ oder „die Großen“ geschaffen. Ganz im Gegenteil: Gerade für Menschen wie Sie, die den Mut haben, eine Geschäftsidee umzusetzen, die sich ihren Stärken gemäß weiterentwickeln wollen – oder die versäumtes Wissen nachholen möchten – bietet die EU geeignete Maßnahmen an. Ihre ersten AnsprechpartnerInnen auf dem Weg zu einer Förderung sind die zuständigen FörderberaterInnen. Diese finden Sie mithilfe unseres Förderstellenfinders.

Sie geben Ihnen Auskunft, ob Ihr Projekt bzw. Aus- oder Weiterbildungswunsch den Förderrichtlinien entspricht. Das Angebot existierender Förderungen ist breit gefächert – die FörderberaterInnen helfen Ihnen, die passende Kombination an Unterstützungsleistungen zu finden und die entsprechenden Anträge einzureichen.

Gestalten Sie Ihr Projekt so, wie Sie es tatsächlich durchführen möchten. Der nachfolgende Ablauf zeigt, wie Sie in einfachen Schritten zu einer passenden Förderung für Ihr Vorhaben kommen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen!


1. Antrag einreichen

  1. Fragen Sie die zuständigen FörderberaterInnen, ob es Förderprogramme für Ihr Vorhaben gibt und besprechen Sie mit ihnen Ihre Erfolgsaussichten, bevor Sie sich mit überflüssiger Arbeit eindecken. Den Kontakt zum Förderprofi finden Sie mit unserem Förderstellenfinder.
  2. Reichen Sie Ihren Förderantrag unbedingt VOR Projektbeginn bei der zuständigen Förderstelle ein. Nach dem Einreichen kann mit dem Projekt begonnen werden. Es kann einige Zeit dauern, bis Ihnen der Bescheid zugestellt wird und bis die Zahlung der Fördersumme erfolgt.
  3. Suchen Sie sich ein Projekt, das Sie tatsächlich durchführen möchten, anstatt eines allein wegen der Fördermittel in Gang zu bringen.
  4. Wenden Sie ausreichend Zeit für den Antrag auf und achten Sie darauf, dass sich dieser Aufwand lohnt.

2. Förderung abwickeln

  1. Nach positiver Beurteilung Ihres Antrags durch die Förderkommission erhalten Sie einen Fördervertrag zugeschickt.
  2. Mit Ihrer Unterschrift nehmen Sie den Fördervertrag an.
  3. Ermitteln Sie eine andere Finanzierungsalternative, falls Ihr Antrag auf Fördermittel keinen Erfolg hat, da es in der Regel eine Alternative gibt.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie tatsächliche Ergebnisse erzielen können, da die Fördermittel zurückgezogen werden können, wenn Sie die vereinbarten Ziele nicht erreichen.
  5. Prüfen Sie, wie Sie den Rest Ihres Projekts finanzieren können, da Fördermittel selten mehr als 50 % der Gesamtkosten des Projekts decken.
  6. Lesen Sie das Kleingedruckte und lassen Sie einen Dritten Ihren Antrag auf Klarheit und etwaige Fehler überprüfen.

3. Fördermittel lukrieren

  1. In Absprache mit der Förderstelle ist ev. eine Vereinbarung von Teilabrechnungen möglich. In diesem Fall wird nach interner Prüfung die erste Tranche der förderbaren Kosten gleich auf Ihr Konto überwiesen.
  2. Nach Fertigstellung des Projekts geben Sie Ihre Endabrechnung bei der Förderstelle ab.
  3. Nach Prüfung Ihrer Endabrechnung durch die Förderstelle und Revision erfolgt die Auszahlung der (restlichen) Fördermittel.
  4. Achten Sie auf die Publizitätsvorschriften – diese sind Bestandteil Ihres Fördervertrags.
foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner foerderstellen finden - banner

Sie möchten Ihr Vorhaben im Burgenland fördern lassen?

Sie möchten eine EU-Förderung beantragen, wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden können? Wir helfen Ihnen weiter!

JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!

Bitte beantworten Sie untenstehende Fragen!

1 Ich bin / Wir sind ...
2 Mein / Unser Thema ist ...
JETZT FÖRDERSTELLEN FINDEN!
0
Einträge gefunden